Coachingausbildung II

Wie kann ich meine Coachingkompetenz vertiefen?

Unsere Weiterbildung zum Coach dient der Professionalisierung der bereits von uns ausgebildeten Coaches. Sie baut inhaltlich auf die Coaching Ausbildung I auf und bietet weitere Methoden, Vertiefung und Ergänzung.

Kurzum: Wer die Coachingausbildung I und II absolviert hat, ist auf die Arbeit als freiberuflicher oder angestellter Coach optimal vorbereitet und verfügt mit dem Zertifikat einer vom Deutschen Coaching Verband (DCV) e.V. zertifizierte Ausbildung über ein Qualitätssiegel welches höchsten Standards entspricht.

 

Unsere Infomappe zum Download

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Bedingung für diese Coaching Weiterbildung ist die erfolgreiche Teilnahme an Coachingausbildung I der Coaching Spirale® GmbH.

Wie groß ist die Gruppe?
Um eine individuelle Gestaltung zu ermöglichen und dennoch die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch zu bieten, ist die Anzahl der Teilnehmer auf 16 Personen pro Ausbildung begrenzt.

Wie lange dauert der 2. Teil der Ausbildung zum Coach?
Die Coachingausbildung II findet an vier Terminen und einem Abschlusstag statt und umfasst einen Zeitraum von gut vier Monaten. Die Ausbildung hat einen Umfang von circa 83 Stunden (58 Stunden in Ausbildung, 25 Stunden Eigenarbeit und Übungen in kleinen Lerngruppen).

Wie bekomme ich das Zertifikat vom DCV?
Das Abschlusszertifikat der Coaching Spirale über eine vom Deutschen Coaching Verband e.V. (DCV) zertifizierte Ausbildung (Umfang Coaching Ausbildung I und II, insgesamt 263 Stunden) erlangen Sie durch die vollständige Teilnahme an den einzelnen Terminen sowie der bestandenen Abschlussprüfung. Diese Prüfung besteht aus einem 60 minütigen Live- Coaching mit einem eigenen Klienten vor unseren Ausbilderinnen.

 

Welche Methoden werden vermittelt?

1. Einheit:

  • Erwerb von Grundkenntnissen der Psychopathologie
  • Erkennen von und Umgang mit psychopathologischen Störungsbildern im Coaching

2. Einheit:

  • Geführte Prozesse entwickeln und anwenden
  • Umgang mit Übertragungsphänomenen

3. Einheit:

  • Seminarkonzeption und Gruppencoaching
  • „Das innere Team" nach Schulz von Thun

4. Einheit:

  • Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Paarcoaching / Teamcoaching

 

Bildungsurlaub und Bildungsprämie

Alle unsere Weiterbildungen sind nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) und dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz (BbgWBG) als Bildungsurlaub anerkannt. Zur Beantragung wenden Sie sich gerne an uns. Weitere Informationen dazu finden Sie für Berlin hier und für Brandenburg hier.

Seit Juli 2017 ist unsere Coachingausbildung wieder über das Programm "Bildungsprämie" förderfähig. Hierüber können Erwerbstätige bis zu einer bestimmten Einkommengrenze eine Förderung in Höhe von 500 Euro erhalten. Bitte beachten Sie, dass die Bildungsprämie vor der Anmeldung beantragt werden muss. Eine Übersicht bietet diese Infografik. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.bildungspraemie.info

Anmeldung & Termine

Leitung  
Alexandra Schwarz-Schilling,Christin Colli,
Sandra Kühnle & Martina Engel-Fürstberger
Kurs 9  
Sa - So 14.10.2017 - 15.10.2017
Sa - So 11.11.2017 - 12.11.2017
Sa - So 09.12.2017 - 10.12.2017
Sa - So 13.01.2018 - 14.01.2018
 
Prüfungstermine am 18.01. und 19.01.2018
 
Zeit   1. Tag   10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
2. Tag   10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort   In den Räumen der Coaching Spirale GmbH
Teilnehmerzahl   20 zu vergebende Plätze
Abschluss   Zertifikat der Coaching Spirale GmbH
Download   Infomappe Ausbildung 2016
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kosten   Privatpersonen
EUR 2.650 (inkl. MwSt.)
inkl. EUR 150 Prüfungsgebühr

Unternehmen (pro TN)
EUR 3.650 (zzgl. MwSt.)
inkl. Prüfungsgebühr

Frühbucherrabatt bis 2 Monate vor Beginn:
Privatpersonen EUR 2.470 (inkl. MwSt.)
inkl. EUR 150 Prüfungsgebühr

Unternehmen (pro TN) EUR 3.470 (zzgl. MwSt.)
inkl. Prüfungsgebühr