Unternehmensphilosophie

Entsprechend unserer Haltung unseren Klienten gegenüber, sind wir auch untereinander im Team bemüht, jedem Teammitglied den optimalen Rahmen für seine Entfaltung zu bieten. Deswegen steht unser eigenes Team im Zentrum des Geschehens. Nur, was wir nach Innen wirklich leben, können wir überzeugend nach Außen weitergeben: Vertrauen, Transparenz und hierarchiefreie Kommunikation ermöglichen uns, unsere Ressourcen optimal zu nutzen. Wir nehmen uns immer wieder Zeit dafür, uns klar auf gemeinsame Ziele auszurichten. So verankert können wir flexibel und dynamisch Neues ausprobieren und gestalten.

Mission Statement

Es ist unsere Aufgabe, Menschen in ihrer Selbstentfaltung zu unterstützen. Dazu bieten wir Ihnen einen sicheren Rahmen und die Möglichkeit, sich immer wieder selbst zu ermächtigen, ihr Potential zu leben.

Die Spirale

Die Spirale ist ein uraltes Universalsymbol für Veränderung, Wachstum und Entwicklung.
Sie ist älter als die meisten Religionen und taucht in den unterschiedlichsten Kulturen auf. Sie lässt sich – wie viele mythische Symbole – nicht "auf einen Begriff" bringen, sondern nur umschreiben.

Die Spirale ist ein sowohl räumliches als auch zeitliches, als auch materielles Bewegungssymbol.

Im Folgenden skizzieren wir einige Aspekte dieses Symbols:

  • Alles wissenschaftliche und begriffliche Denken bemüht sich um Festlegung oder Feststellung, wie und was etwas ist. Die Spirale dagegen definiert nicht. Sie dreht, wirbelt, tanzt, nähert sich an und entfernt sich wieder. Alles Statische ist ihr fremd. Sie bringt versteinerte Verhältnisse in Bewegung.
  • Die Spirale ist eigentlich ein räumliches Gebilde. Sie kommt überall in der Natur vor. Sie erscheint als Spiralnebel im Universum, als Windbewegung auf der Erde, als DNS-Spirale im menschlichen Körper. Viele Pflanzen ordnen ihre Früchte in Spiralen, Wasser strömt in Spiralen und jedes Hoch, jedes Tief ist eine große, drehende Spirale.
  • Unsere persönliche Entwicklung bewegt sich in der Regel ebenfalls spiralförmig. Bestimmte Themen beschäftigen uns immer wieder und wenn wir sie gelöst und bearbeitet haben dann begegnen sie uns auf einer anderen Ebene erneut. Und doch ist es etwas anderes. So kann ein Thema, das einst ein großes Problem darstellte sich auf einer anderen Ebene als großes Geschenk entpuppen.