Alumni-Story

13. Jan, 2022

E-Lou Falkenberg | Autorin

In unserer Artikel-Reihe „Alumni-Story“ berichten unsere Alumni, wie es bei ihnen nach der Ausbildung weitergegangen ist, was sie gelernt haben und was sich in ihrem Leben verändert hat. Diese Erfahrung hat E-Lou Falkenberg mit uns geteilt.

Wer bist du, was machst du beruflich?

Ich bin E-Lou Falkenberg und ich coache und berate Eltern darin, eine verständnisvolle und gleichberechtigte Partnerschaft zu leben. Nachdem mein Mann und ich 2018 zu Dreifach-Eltern wurden, sind wir unabgesprochen und ungeplant in eine klassische Rollenverteilung gerutscht. Wir waren beide unzufrieden damit. Ich habe so keine Möglichkeit gesehen, meine berufliche Erfüllung (wieder-) zu finden, mein Mann hatte aufgrund vermehrter Erwerbsarbeit wenig Familienzeit. Im Austausch mit anderen Elternpaaren habe ich festgestellt, dass unser Fall nicht nur kein Einzelfall ist, sondern dass es die Regel ist, dass Eltern automatisch in eine klassische Rollenverteilung rutschen. Denn unser gesellschaftliches System ist nach wie vor ungleichberechtigt – das zeigt sich auch auf individueller Ebene. Wer sich nicht bewusst für eine gleichberechtigte Partnerschaft entscheidet, wird automatisch in die klassische Aufteilung gedrängt: sie kümmert sich um die unbezahlte Care-Arbeit, er kümmert sich um die finanzielle Sicherheit der Familie. Das führt bei vielen Paaren zu Frust, Streitereien und fehlendem Verständnis füreinander. An der Stelle setze ich mit meinem Angebot an – neben meinem Podcast „Gleich & Gleich gesellt sich gern“ biete ich Webinare, ein mehrwöchiges Onlineprogramm und persönliches Paar- und Einzelcoaching an. Immer mit dem Ziel, im ersten Schritt das gegenseitige Verständnis zu fördern und darauf aufbauend eine gleichberechtigte Aufteilung der Aufgaben und Verantwortung der Elternschaft.

In welchem Jahr hast du deine Ausbildung abgeschlossen? 

Die Prüfung nach der zweiten Coachingausbildung habe ich im Frühjahr 2021 gemacht.

Welche Erwartungen hattest du an die Ausbildung, was war dein Grund, diese Ausbildung zu machen?

Nach meinem Psychologiestudium hatte ich zwar den Eindruck, einiges an theoretischem Wissen über die menschliche Psyche zu haben, allerdings hatte ich so gut wie keine praktischen Möglichkeiten gelernt, wie ich Menschen raus aus dem Problemfokus und in Richtung Lösung begleiten kann. Durch die Ausbildung habe ich genau dafür einen ganzen Methodenkoffer an Möglichkeiten erhalten.

Was hat dir die Ausbildung gebracht für dein persönliches Leben, was hat sich verändert, welche Erkenntnisse hattet du für dich? 

Die Ausbildung hat einige meiner Beziehungen lebensverändernd beeinflusst. Viele Spannungen haben sich gelöst, ich habe deutlich mehr Toleranz und Akzeptanz für mein Umfeld entwickelt und meine Konfliktlösefähigkeiten haben sich enorm erweitert.

Was hat dir die Ausbildung für dein berufliches Leben gebracht, was hast du vorher gemacht, was machst du heute, was hat sich verändert für dich? 

Vor meiner momentanen Selbstständigkeit habe ich einige Jahre als Personalentwicklerin in einem großen Unternehmen gearbeitet. Auch heute berate ich noch Unternehmen in Sachen Personalentwicklung. Der rote Faden, der sich durch mein Leben zieht, ist das Befähigen. Sowohl in der Personalentwicklung als auch in der Begleitung der Elternpaare geht es mir darum, Menschen zu befähigen, ihre Ressourcen zu nutzen und ihr Potential zu entfalten. Die Ausbildung hat mich noch stärker zum Befähigen befähigt.

Fazit zur Ausbildung

Die Ausbildung hat mich sehr auf meinem privaten und beruflichen Weg geprägt. Ich bin wahnsinnig dankbar für dieses tolle Angebot.

Mehr Informationen zu E-Lou: https://eloufalkenberg.com/

 

Vielen Dank, liebe E-Lou!

Wir freuen uns auf Sie!

Lernen Sie uns doch einfach kennen. Egal welche Frage Sie haben oder ob Sie sich einfach nur im allgemeinen rund um Coaching Ausbildung, unser Seminarangebot oder Coaching an sich informieren möchten, wir sind für Sie da.

Rufen Sie uns an oder senden eine E-Mail.

Telefon: 030 - 79 40 33 92

Coaching-Ausbildung

Diese Weiterbildung ist unser Angebot, profundes Wissen über Kommunikation und Gestalten von Realität für sich und andere nutzbar zu machen, um Verständigung und Kooperation im privaten und gesellschaftlichen Kontext zu bewirken. Die Methodik unserer praxisorientierten Ausbildung zum Coach ermöglicht fokussiertes Handeln und damit bewusste Einflussnahme auf die Lösung der Probleme unserer globalen Welt.

Einzel- und Teamcoaching

Beide Formate ermöglichen persönliche Weiterentwicklung, wenn Sie das wünschen. Das Aufdecken und Verstehen von unbewussten Überzeugungen führt zu anderen Handlungsmöglichkeiten und nachhaltigeren Lösungen. Ein Erleben von mehr Zufriedenheit und Souveränität sind die Folge. Dies spiegelt sich auch in Ihren Ergebnissen wider.