Coachingausbildung 2

Unser 2. Modul der Weiterbildung zum Coach, das auf Coachingausbildung 1 aufbaut, dient der Professionalisierung der bereits von uns ausgebildeten Coaches.

Sie vertiefen Ihre Coachingkompetenz um Methoden und Ergänzungen zu den folgenden Schwerpunkten:

  • Grundkenntnisse der Psychopathologie (auch als eigenständiges Seminar buchbar)
  • Konzeption und Durchführung geführter Prozesse
  • Arbeit mit dem „Inneren Team“ nach Schulz von Thun
  • Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Seminarkonzeption
  • Coachings für Paare, Gruppen, Teams und Organisationen

Wer die Coachingausbildung 1 und 2 absolviert hat, ist auf die Arbeit als freiberuflicher oder angestellter Coach optimal vorbereitet. Mit dem Zertifikat einer vom Deutschen Coaching Verband (DCV e.V.) zertifizierten Ausbildung verfügen Sie über ein Qualitätssiegel, welches höchsten Standards entspricht und das Sie in Ihrer Positionierung als professioneller Coach unterstützt.

Nächster Start:

18. September 2021

Unsere Coaching-Ausbildung und unser Institut sind vom Deutschen Coaching Verband (DCV e.V.) zertifiziert und ermöglichen nach Abschluss beider Ausbildungen (Coaching Ausbildung 1 und Coaching Ausbildung 2) die Zertifizierung beim DCV e.V.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Bedingung für die Coachingausbildung 2 ist die erfolgreiche Teilnahme an Coachingausbildung 1 der Coaching Spirale GmbH.

Um eine Zertifizierung über eine vom DCV e.V. zertifizierte Ausbildung zu erhalten, muss die Dauer der Kombination von Ausbildung 1 + 2 mindestens 9 Monate betragen.

Wie groß ist die Gruppe?
Um eine individuelle Gestaltung zu ermöglichen und dennoch die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch zu bieten, vergeben wir 20 Plätze pro Ausbildung.
Findet die Ausbildung in Präsenz oder online statt?

Unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen und der jeweils aktuell geltenden Bestimmungen halten wir die Einheiten unserer Coachingausbildung im Präsenzformat und teilweise online per Zoom ab. Wir finden für jede Gruppe individuelle Lösungen, die den aktuellen Gegebenheiten gerecht werden.

Wie lange dauert der 2. Teil der Ausbildung zum Coach?

Die Coachingausbildung 2 findet an 4 Terminen statt und umfasst einen Zeitraum von vier Monaten. Die Ausbildung hat einen Umfang von circa 110,5 Stunden (65,5 Präsenzstunden in der Ausbildung, 20 Praxisstunden inkl. Übungen in kleinen Lerngruppen und ca. 25 Stunden im Selbststudium). Die Abschlussprüfung kann individuell bis 1 Jahr nach Ende der Coachingausbildung 2 vereinbart werden.

Wie bekomme ich das Zertifikat über eine vom DCV e.V. zertifizierte Ausbildung?

Das Abschlusszertifikat der Coaching Spirale über eine vom Deutschen Coaching Verband e.V. (DCV) zertifizierte Ausbildung (Umfang Coachingausbildung 1 und 2, insgesamt 315,5 Stunden) erlangen Sie durch die vollständige Teilnahme an den einzelnen Terminen beider Coachingausbildungen sowie der bestandenen Abschlussprüfung. Diese Prüfung besteht aus einem 60 minütigen Live-Coaching mit einem/ eigenen Klient*in vor unseren Ausbilderinnen.

Welche Methoden werden vermittelt?

1. Einheit:

  • Erwerb von Grundkenntnissen der Psychopathologie
  • Erkennen von und Umgang mit psychopathologischen Störungsbildern im Coaching

2. Einheit:

  • Geführte Prozesse entwickeln und anwenden
  • Umgang mit Übertragungsphänomenen

3. Einheit:

  • Seminarkonzeption und Gruppencoaching
  • „Das innere Team” nach Schulz von Thun

4. Einheit:

  • Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Paarcoaching / Teamcoaching

Formate und Termine

Sie können die Coachingausbildung 2 an 4 Terminen jeweils am Wochenende in einem Zeitraum von 4 Monaten absolvieren (Wochenendformat). Inhaltlich identisch, nur zeitlich straffer als die viermonatige Wochenendausbildung, sind unsere Intensivkurse in einem Zeitraum von maximal 2 Monaten. Diese finden entweder nur unter der Woche (Kompaktformat) oder sowohl am Wochenende als auch unter der Woche statt.

Kurs 16

Beginn: September 2021

Sa – So
18.09. – 19.09.2021

Sa – So
09.10. – 10.10.2021

Sa – So
06.11. – 07.11.2021

Sa – So
04.12. – 05.12.2021

Kurs 17

Beginn: Oktober 2021

Sa – So
23.10. – 24.10.2021

Di – Mi
09.11. – 10.11.2021

Di – Fr
23.11. – 26.11.2021

Kurs 18

Beginn: März 2022

Di – Fr
01.03. – 04.03.2022

Di – Fr
05.04. – 08.04.2022

(Kompaktformat)

Kurs 19

Beginn: April 2022

Sa – So
09.04. – 10.04.2022

Do – Fr
05.05. – 06.05.2022

Sa – So
28.05. – 29.05.2022

Mi – Do
29.06. – 30.06.2022

Abschluss

Prüfung

Prüfungstermine
Individuell vereinbar bis 1 Jahr nach Ende der Ausbildung.

Abschluss
Zertifikat über eine vom DCV e.V. zertifizierte Ausbildung

***

Allgemeines

Informationen

Ort
In den Räumen der Coaching Spirale

Zeiten
täglich 10:00 – 18:30 Uhr

Teilnehmer*innen
20 zu vergebene Plätze

***

Kosten der Ausbildung

Privatpersonen 3.350,00 € inkl. MwSt. (inkl. 150 € Prüfungsgebühr)
Frühbucherrabatt 180 € (bis 3 Monate vor Beginn der Ausbildung)

Unternehmen (pro Teilnehmer) 4.650,00 € zzgl. MwSt. (inkl. 150 € Prüfungsgebühr)
Frühbucherrabatt: 180 € (bis 3 Monate vor Beginn der Ausbildung)

Ratenzahlung Sie möchten in Raten zahlen? Sprechen Sie uns einfach an.

Ausbildungsleitung

Wir unterrichten in der Regel in Zweierteams, die sich aus unseren vier Ausbilderinnen zusammensetzen. Dabei arbeiten meist unsere Senior- und Lehrcoaches Alexandra Schwarz-Schilling und Christin Colli zusammen. Die erste thematische Einheit “Psychopathologie für Coaches” wird eigenständig von Martina Engel-Fürstberger und Sandra Kühnle geleitet.

Alexandra Schwarz-Schilling

Seniorcoach und Lehrcoach (DCV e.V.)
Coach seit 1997
Dipl.-Betriebswirtin
Dipl.-Psychologin

Christin Colli

Seniorcoach und Lehrcoach (DCV e.V.)
Coach seit 1996
Diplomlehrerin

Martina Engel-Fürstberger

Hypnotherapeutin
Heilpraktikerin für Psychotherapie HPG
Seniorcoach und Lehrcoach (DCV e.V.)

Sandra Kühnle

Dipl.-Psychologin & Industriekauffrau
Zertifizierter Coach (DCV e.V.)
Systemische Organisationsentwicklerin
Coach seit 2010

Xing
Schreiben Sie uns
SOCIALICON
SOCIALICON