1. Startseite
  2. Coaching
  3. Coaching für Teams

Teamcoaching

Häufig ergeben sich Konflikte und Missstimmungen in Teams, weil die einzelnen Teammitglieder zu wenig voneinander wissen und eine Kommunikationskultur herrscht, in der Konflikte nicht thematisiert werden und im Verborgenen schwelen. Alle spüren es – keiner spricht es an.
Wenn Teammitglieder nicht wissen, was ihre Stärken sind, was ihre Kolleg:innen möchten und was die anderen beschäftigt, dann entstehen Missverständnisse. Die Ausrichtung auf ein gemeinsames Ziel ist nicht möglich und unterschwellige Missstimmungen absorbieren viel Energie und Aufmerksamkeit.

Im Teamcoaching werden die Potentiale Ihrer Mitarbeiter:innen sichtbar und es klärt sich, an welcher Stelle sie am besten zum Einsatz kommen. Eine offene und wertschätzende Kommunikation erhöht das Vertrauen zwischen Mitarbeiter:innen und Führung, so können Konflikte zeitnah und konstruktiv geklärt werden.

In einem gut aufgestellten, von einer offenen und wertschätzenden Kommunikation geprägten Team können Mitarbeiter:innen und Führung zielorientiert und effizient arbeiten, die Ressourcen des Einzelnen kommen bestmöglich zur Entfaltung. Konflikte können in einem sicheren Rahmen vertrauensvoll und konstruktiv gelöst werden.

Wobei hilft ein Teamcoaching?
  • macht die Potentiale Ihrer Mitarbeiter:innen sichtbar und klärt, an welcher Stelle sie am besten zum Einsatz kommen
  • nach schwierigen Phasen als Team oder Unternehmen, um diese abzuschließen und sich neu auszurichten
  • vor oder in einem Change-Prozess
  • erhöht das Vertrauen zwischen Führung und Mitarbeiter:innen – so können Konflikte zeitnah thematisiert und geklärt werden
  • verbessert die Kommunikationskultur in Ihrem Unternehmen
  • unterstützt Sie in Zeiten des Wandels, bei Führungswechseln und Umstrukturierungen
  • richtet Ihr Team auf eine gemeinsame Teamvision aus
Worum geht es im Detail?

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es grundsätzlich sinnvoll ist, Teambuilding-Maßnahmen damit zu verbinden, sich besser kennenzulernen und wirklich etwas voneinander zu erfahren. So wird Misstrauen abgebaut und ein vertrauensvolles Miteinander ist möglich. Wir führen Sie durch den Prozess, die eigenen Werte, Erfahrungen und Interessen in einem persönlichen Mission Statement zu formulieren. Das ermöglicht eine individuelle Reflektion und mögliche Neuausrichtung der eigenen Rolle im Team.

Ein wesentliches Element einer zielgerichteten Teamarbeit ist eine gemeinsame Teamvision für die Zukunft. Wo wollen Sie hin, was wollen Sie wie und in welchem Zeitrahmen erreichen? Klare Zielsetzungen richten Ihr Team aus und bringen die Ressourcen der Einzelnen zur Entfaltung.

Der Einstieg in ein Teamcoaching kann auch erfolgen, um nach herausfordernden, kritischen Phasen oder anstrengenden Zeiten das Engagement aller Beteiligten zu würdigen und die Erschöpfung anzuerkennen und damit diese Phase abzuschließen. So gewinnen sie Energie zurück und können sich auf die Gestaltung der Gegenwart und Zukunft fokussieren.

Wer täglich zusammen arbeitet, muss in der Regel viel miteinander kommunizieren. Missverständnisse und Meinungsverschiedenheiten gehören zum Arbeitsalltag dazu. Wer lernt, in Konflikte in der täglichen Zusammenarbeit in einem geschützten Rahmen zu reflektieren und gemeinsam zu lösen, der stärkt das gegenseitige Vertrauen und die Motivation.

Wie profitiert Ihr Unternehmen?
  • durch gesteigerte Motivation und Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter:innen
  • von einer vertrauensvollen Arbeitskultur, in der sich Innovation und Kreativität entfalten können
  • von effizienten und konstruktiven Kommunikationsprozessen
Wer ist Zielgruppe?

Wir beraten Teams aus einer Vielfalt von Unternehmen und Organisationen, z.B. Agenturen, Kanzleien, Arztpraxen, Galerien, Start-ups, Forschungseinrichtungen, NGOs, Firmen im Pflege- und Sozialbereich oder Teams aus der Berliner Verwaltung.

Wo und wie findet das Teamcoaching statt?

Unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen und der jeweils aktuell geltenden Bestimmungen führen wir Teamcoachings in Präsenz vorrangig in den Räumlichkeiten der Coaching Spirale durch.

Welche Rahmenbedingungen gelten?

Für jedes Teamcoaching gibt es ein Vor- und ein Nachgespräch mit den Teilnehmenden im Onlineformat im Umfang von je 60 Minuten.

Das Vorgespräch dient zum ersten Kennenlernen, der Kommunikation unserer Ansätze & methodischen Grundlagen, der Herausarbeitung thematischer Spezifizierungen und der Feststellung von zu berücksichtigenden besonderen Rahmenbedingungen. Das Nachgespräch dient für das gegenseitige Feedback.

Was kostet ein Teamcoaching?

Wir erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot für Ihr Teamcoaching. Kontaktieren Sie uns gern.

Unsere Coaches

zertifizierter systemischer Coach

Katharina Töpritz

Systemisch-integrativer Coach seit 2018
Gesundheitswissenschaftlerin (M.sc.)
Physiotherapeutin (B.sc.)

zertifizierter systemischer Coach

Ann Kathrin Nitschke

Systemisch-integrativer Coach seit 2017
Job- und Karrierecoach nach Schulz von Thun
Burnout Coach
Dipl.-Politologin

Christin Colli

Christin Colli

Seniorcoach und Lehrcoach (DCV e.V.)
Coach seit 1996
Diplomlehrerin

Daniela Pönisch

Systemisch-integrativer Coach seit 2018
Job- und Karrierecoach nach Schulz von Thun
Resilienz-Coach
Dipl.-Betriebswirtin (BA)

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Interesse an einem Teamcoaching oder einem Teamentwicklungsprojekt? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

teamcoaching[at]coaching-spirale.com