1. Startseite
  2. Community
  3. Inneres Team nach Schulz von Thun

Inneres Team nach Schulz von Thun

Das Innere Team ist ein Modell des Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun, dem ein humanistisch-systemisches Denken zugrunde liegt. Es ermöglicht eine bewusste und differenzierte Wahrnehmung eigener Gefühle, Werte, Bedürfnisse, Gedanken und Impulse.

Wie in realen Teams gibt es im Inneren Team proaktive und reaktive, laute und leise Teammitglieder, es gibt Stammspieler und Außenseiter, Verbündete und Gegenspieler, es bilden sich Grüppchen und Parteien. Zwar hat jedes einzelne Teammitglied eine gute Absicht, häufig jedoch ist das Innere Team im Konflikt, was zu einem Zustand innerer Zerrissenheit führen kann. Im Außen wird es dann schwierig bis unmöglich, klar zu kommunizieren.

Im Coaching kann das Innere Team z.B. dabei unterstützen, innere Konflikte zu verstehen und zu lösen, tragfähige Entscheidungen zu treffen oder authentisch, stimmig und situationsangemessen zu kommunizieren, ohne dabei von inneren Zweifeln geplagt zu werden. Das „Teamoberhaupt“ wird im Coaching dabei unterstützt, die optimale Führung der Teammitglieder zu übernehmen und bestenfalls ergeben sich Synergieeffekte, die ein einzelnes Teammitglied nie hervorbringen könnte – Diversität mit entsprechend verschiedenen Perspektiven bringt auch dem Inneren Team einen großen Gewinn!

Zielgruppe

Die Weiterbildung wurde ausschließlich für Absolvent:innen unserer Coaching-Ausbildungen konzipiert, die ihre Kenntnisse zum Inneren Team vertiefen und ergänzen möchten sowie erweiterte Kompetenzen in der praktischen Anwendung erwerben möchten. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Besuch aller Einheiten von Teil 1 und 2 der Coaching-Ausbildungen der Coaching Spirale.

Die im Seminar gewonnenen Erkenntnisse können von unseren Alumni gewinnbringend für die Professionalisierung und Erweiterung des eigenen Coachingangebots als auch für die eigene Persönlichkeitsentwicklung genutzt werden.

Ziele und Inhalte

Ziel der Weiterbildung ist es:

  • ein erweitertes Verständnis des Modells mit seinen verschiedenen Teamtypen zu gewinnen
  • sich zu konkreten Themen intensiv mit dem eigenen Inneren Team auseinanderzusetzen
  • ergänzende Modelle kennen- und anwenden zu lernen
  • das Innere Team in verschiedensten Coachingkontexten anwenden zu können.

In diesem Vertiefungs- und Ergänzungsseminar werden wir zunächst eine gemeinsame Grundlage schaffen, von der aus wir uns vertiefend mit dem Modell beschäftigen werden. Zielerreichung, Beziehungsdynamik oder Umgang mit Krisen sind nur einige der Themen, die wir in den drei Tagen mit dem Inneren Team behandeln.

Wir werden bereits bekannte Coachingmethoden sowie neue Modelle und Methoden – wie bspw. das Riemann-Thomann-Modell oder die 5 Säulen der Identität – mit dem Inneren Team kombinieren. In Einzelübungen, hypnotherapeutischen Prozessen sowie Paar- und Gruppenübungen nutzen wir sämtliche Methoden und Themen auch zur Selbstreflexion und zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung.

Termine und Details

Nächster Termin
Do – Sa 24. – 26. November 2022

Zeiten
täglich 10:00 – 18:30 Uhr

Ort
In den Räumen der Coaching Spirale GmbH

Preise für Alumni

590 € (inkl. MwSt.)

Anmeldung

Nächster Termin:

24. – 26. November 2022

Seminarleitung

zertifizierter systemischer Coach

Ann Kathrin Nitschke

Systemisch-integrativer Coach seit 2017
Job- und Karrierecoach nach Schulz von Thun
Burnout Coach
Dipl.-Politologin

zertifizierter systemischer Coach

Katharina Töpritz

Systemisch-integrativer Coach seit 2018
Gesundheitswissenschaftlerin (M.sc.)
Physiotherapeutin (B.sc.)