Laura Grambow

  • Systemisch-integrativer Coach seit 2020
  • Jobcoach
  • Vinyasa-Yin-Yogalehrerin
  • Psychologie (Bachelor of Science)

​Als persönliche Assistentin von Alexandra Schwarz-Schilling bin ich Ansprechpartnerin für Anfragen zu Kooperationen, Engagements als Speakerin, für redaktionelle Artikel und Beiträge und für Einzel- und Teamcoachings mit Alexandra Schwarz-Schilling.

Geboren und aufgewachsen in Berlin, bin ich bereits sehr früh mit unterschiedlichen Menschen und Kulturen in Berührung gekommen. Von klein auf faszinierte mich die Welt der Schauspielerei, in der ich die Freiheit genoss, mich in vielschichtige Rollen hineinzuversetzen und ins Spielen zu kommen. Um menschliches Erleben und Verhalten noch besser zu verstehen, studierte ich Psychologie. Ich sammelte Erfahrungen als wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen psychologischen Kliniken. Die Andersartigkeit und manchmal auch Schwierigkeit im Umgang mit Patient*innen haben mich noch darin bestärkt, Menschen tiefer verstehen und begleiten zu wollen. Die Erkenntnis, mittels Selbstreflexion und Akzeptanz die eigenen Stärken mobilisieren und nutzen zu können, haben mich 2020 zur Coaching Spirale geführt. Ich begann die systemisch-integrative Coaching Ausbildung und begleite nun Klient*innen auf ihrem Weg zu mehr Selbsterkenntnis. Seit April 2021 bin ich Teil des Teams der Coaching Spirale. Das reflektierte und liebevolle Miteinander und das Wissen, die Erfahrungen und das Sein jedes einzelnen Teammitgliedes, bedeuten für mich ein inspirierendes Arbeitsumfeld, in dem ich wachsen kann.

Arbeitsschwerpunkte
  • Assistentin von Alexandra Schwarz-Schilling
  • CEO Branding
  • Marketing & Kommunikation
  • Büroorganisation
Ausbildung
  • Systemisch-integrativer Coach, Coaching Spirale GmbH
  • Jobcoach, Indisoft GmbH
  • Vinyasa-Yin-Yogalehrerin (200h Yoga Alliance), bei Henning Moog im UHU-Berlin
  • Psychologie (Bachelor of Science), Medical School Berlin
Berufserfahrung und Stationen

seit Apr 2021

  • Mitarbeiterin Coaching Spirale GmbH (Teilzeit)

seit Feb 2021

  • Freiberuflicher Jobcoach, Indisoft GmbH

Mai 2020 – Sep 2020

  • Praktikum, Coaching Spirale GmbH

Feb 2019 – Feb 2020

  • in Elternzeit

Sep 2017 – Sep 2018

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Psychosomatik, Ruppiner Kliniken

Jun 2017 – Sep 2017

  • Berufspraktikum in der Psychosomatik, Benjamin-Franklin Charité Berlin

Okt 2015 – Sep 2018

  • Psychologie-Studium, Medical School Berlin

Okt 2015 – Jul 2016

  • Abenddienst im Deutschen Theater, Berlin

Okt 2014 – Jan 2015

  • Work and Travel in Australien und Neuseeland

Aug 2014 – Nov 2014

  • Regie-Hospitanz am Deutschen Theater Berlin

Jul 2013 – Dez 2018

  • Servicetätigkeit im Café Anna Blume, Berlin

 

Mein persönliches Mission Statement

Es ist meine Mission, dass wir Menschen wieder mehr die Verantwortung für unser Leben übernehmen und achtsamer und mitfühlender mit uns, mit anderen und der Erde umgehen.

Was mich als Coach ausmacht

Ich möchte wirklich verstehen, was hinter den Motiven, Bedürfnissen und Konflikten meines Gegenübers steht. Dabei fällt es mir leicht, einen vertrauensvollen und sehr akzeptierenden Raum für meine*n Klient*in zu kreieren und zu halten.

Ich begleite Menschen in ihrem Prozess, die eigenen limitierenden Glaubenssätze zu erkennen, um so ihr Leben mehr nach den eigenen Bedürfnissen, Sehnsüchten und Wünschen auszurichten. Durch mehr Bewusstsein können wir freier wählen, wie wir uns in bestimmten Situationen verhalten wollen. So werden wir resilienter im Umgang mit herausfordernden Situationen.

Mir ist es wichtig, dem Klienten oder der Klientin beim Entdecken der eigenen Kraft und des eigenen Potenzials zu stärken und sich in Selbstannahme, Mitgefühl und Vergebung zu üben. So kann das Zeigen der eigenen Verletzlichkeit und das Ablegen der Masken zu einer ganz neuen Erfahrung und Lebensintensität führen.

In meinen Augen ist das Wiedererlernen, unangenehme Gefühle wirklich fühlen zu dürfen und sie in die eigene Gefühlswelt zu reintegrieren, der Schlüssel, um innerpsychische Konflikte zu lösen.

Was mir am Herzen liegt

Die Erde braucht mehr bewusste Menschen, die sorgsamer und in Liebe mit anderen Lebewesen, Ressourcen und dem eigenen Leben umgehen. Ich möchte dazu beitragen einen Raum zu erschaffen, indem wir in Liebe, Akzeptanz und Mitgefühl gemeinsam wachsen können.

Ihr Projekt

Haben Sie ein Anliegen für die Zusammenarbeit mit Alexandra Schwarz-Schilling?

Kontaktieren Sie mich gern für Anfragen zu Kooperationen, Interviews, Artikel, Veranstaltungen oder Coachings.

030 – 79 40 33 92
grambow[at]coaching-spirale.com

Xing
Schreiben Sie uns
SOCIALICON
SOCIALICON